Teilleistungstraining - nachhaltige Hilfe bei Lernproblemen und Legasthenie

Teilleistungstraining - nachhaltige Hilfe bei Lernproblemen und Legasthenie

 

Bildung ist das höchste Gut, das man Kindern bieten kann, damit ihnen alle Wege offen stehen. Um Wissen zu erwerben, sollten Kinder gut lesen, schreiben und rechnen können. Voraussetzung dafür ist, dass die Aufmerksamkeit, die Wahrnehmung und das Gedächtnis gut trainiert sind, und dass Kinder Informationen miteinander verknüpfen und sich Reihenfolgen merken können.

Wenn Kinder unter Lernschwierigkeiten, Konzentrationsschwächen oder Verhaltensauffälligkeiten leiden, dann ist die Ursache sehr häufig eine Teilleistungsschwäche, also eine Schwäche in den Basisfunktionen des höheren Denkens.

Teilleistungsschwächen können die Ursache sein von:

​​

  • Legasthenie

  • Dyskalkulie

  • Lese- und/oder Rechtschreibschwäche

  • ADHS/ADS

  • Konzentrationsschwächen

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Lernblockaden und Schulangst

Leidet Ihr Kind an einer Teilleistungsschwäche, dann verbringt es womöglich sehr viel Zeit mit Lernen bzw. Üben und hat dann doch wenig bis keinen Erfolg. Lernen macht dann logischerweise keine Freude mehr. Das Versagen wirkt sich negativ auf den Selbstwert aus und hat sehr oft auch psychische Krankheiten zur Folge. Ein Teufelskreis beginnt.

Doch das Gute ist: Legasthenie, Konzentrationsschwächen oder Lernprobleme sind an der Wurzel behandelbar.

Aber wie?

Auf Basis der wissenschaftlich fundierten Methode von Univ.Doz.in Dr. Brigitte Sindelar überprüfe ich mit einem speziellen Verfahren, ob Teilleistungsschwächen die Ursache für die Probleme Ihres Kindes sind und falls ja, welche. Auf Basis dieses Ergebnisses erstelle ich einen individuellen Trainingsplan für Ihr Kind. Das Kind trainiert möglichst eigenständig in kleinen, täglichen Einheiten von 10 Minuten zu Hause. Bei regelmäßigen Terminen alle zwei bis vier Wochen kontrolliere ich die Effizienz des Trainings und passe es an den aktuellen Trainingsstand und die Bedürfnisse des Kindes an. 

 

Die Neurowissenschaft lehrt uns, dass am besten gelernt wird, was Freude macht. Darum wird das Training spielerisch gestaltet. Ihr Kind wird motiviert und positiv unterstützt. Die ganzheitliche Betreuung Ihres Kindes und dessen körperliches, seelisches und geistiges Wohl stehen dabei im Mittelpunkt. Die Ressourcen Ihres Kindes werden gestärkt und sein Potential bestmöglich gefördert.

Individuelle Förderung bei Lernproblemen: 

  • Ursachenbekämpfung statt Symptombehandlung

  • spielerisches Training, das Spaß macht

  • Wirksamkeit wissenschaftlich bewiesen

  • Training wird an den Entwicklungsstand des Kindes angepasst

  • Computerspiele "Serious Games" für Schulkinder

  • Vorlesegeschichten und Spiele für Kindergartenkinder

  • Training von zu Hause aus, nur 10 Minuten pro Tag

  • begleitende Kontrolltermine

  • ganzheitliche Unterstützung des Kindes

Teilleistungsschwächen verschwinden nicht von alleine oder wachsen sich aus, lediglich die Symptome ändern sich. Je früher Sie die Ursache für die Probleme Ihres Kindes erkennen und an der Wurzel beheben, desto besser ist das für Ihr Kind, weil Sie ihm damit negative Lebenserfahrungen ersparen und ihm die Freude am Lernen erhalten.

Bei Kindergarten- und Vorschulkindern können sich Teilleistungsschwächen folgendermaßen zeigen:

  • Verhaltensauffälligkeiten wie Ängste oder Aggressionen

  • Sprachentwicklungsstörungen

  • das Kind malt oder bastelt nicht gerne

  • das Kind tut sich schwer beim An- oder ausziehen

  • das Kind hat Probleme sich zu merken, was sie ihm sagen

  • das Kind hört ihnen scheinbar nicht zu 

  • das Kind hat Probleme im sozialen Umgang mit anderen Kindern

  • das Kind spielt nicht gerne mit einem Puzzle

  • das Kind schaut nicht gerne Bilderbücher an 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren, dann treten Sie mit mir in Kontakt.

 

Die Termine finden in der Praxis Arsenal, Objekt 16 im 1. Stock statt. Erreichbar mit der S-Bahn Station Quartier Belvedere oder mit der U1 bis Hauptbahnhof. Mit der Straßenbahn 0 (Fasangasse), der Straßenbahn 18 (Heinrich-Drimmel-Platz) oder der Straßenbahn D (Quartier Belvedere) und einem Fußweg von ein paar Minuten durch den Schweizergarten kommen Sie öffentlich in die Praxis. ​Falls Sie mit dem Auto kommen, gibt es gratis Parkplätze für Besucher der Praxis. Mehr Info hier. 

Kontakt

Sabine Ungerböck

Schneidergasse 3/10, 1110 Wien

0660 324 00 76

office@balancebodymind.at

 

 

Praxis

Arsenal Objekt 16/19, 1030 Wien

Impressum / Datenschutz

© Sabine Ungerböck - Balance Body Mind - 2016